Am Montag Abend erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser Freund Georg Wurm völlig unerwartet und viel zu früh verstorben ist.

Georg Wurm war in jungen Jahren selbst Fußballer und nach dem Zusammenschluss beider Golser Vereine auch als Funktionär (Schriftführer Stv. und Beisitzer) beim SV GOLS tätig. Aber auch später und bis zuletzt immer unterschützend im Verein dabei, wenn handwerkliche Tätigkeiten gefordert waren. Vor allem beim Laubenbau hat der dem SV GOLS sehr geholfen.

Wir möchten auch auf diesem Weg seinen Angehörigen unser tiefes Mitgefühl und unsere Trauer aussprechen.

„Eine Stimme, die uns vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für alle da war, lebt nicht mehr. Erinnerung ist das, was bleibt.“

Wir benutzen Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern.